ETB Schwarz-Weiß Essen ist als erstes Team ins Finale um den Kreispokal im Essener Südosten eingezogen. Der Oberligist bezwang am Mittwoch Abend den Landesligisten ESC Rellinghausen 06 mit 3:2. Wegen eines Magen-Darm-Infekts musste ETB-Trainer Frank Kontny genauso wie zahlreiche seiner verletzten Stammkräfte passen.

Kreispokal Essen Süd-Ost: ETB steht im Finale

3:2-Auswärtserfolg in Rellinghausen

08. November 2007, 12:31 Uhr

ETB Schwarz-Weiß Essen ist als erstes Team ins Finale um den Kreispokal im Essener Südosten eingezogen. Der Oberligist bezwang am Mittwoch Abend den Landesligisten ESC Rellinghausen 06 mit 3:2. Wegen eines Magen-Darm-Infekts musste ETB-Trainer Frank Kontny genauso wie zahlreiche seiner verletzten Stammkräfte passen.

Matchwinner auf einem durch viele Pfützen nur schwer bespielbaren Platz war für die Schwarz-Weißen Abdou-Nassirou Ouro-Akpo, der das 1:0 und den 3:2 Siegtreffer erzielen konnte.

Im Finale trifft der Oberligist entweder auf den Heisinger SV oder DJK Blau-Weiß Mintard, die sich heute Abend gegenüberstehen werden.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren