Nach seiner Vertragsverlängerung steht der italienische Torjäger Vincenzo Iaquinta wieder im Kader von Udinese Calcio. Der 25-Jährige war aus dem Aufgebot gestrichen worden, weil er nicht vorzeitig verlängern wollte.

Iaquinta nach Vertragsverlängerung wieder im Kader

dd
30. September 2005, 15:40 Uhr

Nach seiner Vertragsverlängerung steht der italienische Torjäger Vincenzo Iaquinta wieder im Kader von Udinese Calcio. Der 25-Jährige war aus dem Aufgebot gestrichen worden, weil er nicht vorzeitig verlängern wollte.

Vincenzo Iaquinta hat seinen Vertrag beim italienischen Erstligisten Udinese Calcio über das Jahr 2007 hinaus verlängert - und steht jetzt wieder im Kader. Der 25 Jahre alte Nationalspieler war in der vergangenen Woche aus dem Aufgebot des Serie-A-Klubs ausgeschlossen worden, weil er seinen Vertrag nicht vorzeitig verlängern wollte. Sein neuer Kontrakt läuft nunmehr bis 2009, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" (Freitag-Ausgabe). Der Spieler wird 1,25 Millionen Euro pro Saison verdienen.

Autor: dd

Kommentieren