Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft der Cronenberger SC auf den 1. FC Bocholt.

OL NR

Auswärtsmacht 1. FC Bocholt - auch in Cronenberg?

RS
19. April 2017, 16:09 Uhr

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft der Cronenberger SC auf den 1. FC Bocholt.

Zuletzt kassierte Cronenberg eine Niederlage gegen die Sportfreunde Baumberg – die 15. Saisonpleite. Bocholt dagegen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Kapellen-Erft zuletzt mit 3:0 besiegt. Der FCB verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 1:0-Sieg zustande.

Nur einmal ging der Cronenberger SC in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mit lediglich 28 Zählern aus 27 Partien steht der Gastgeber auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff des Aufsteigers herrscht Flaute. Erst 27-mal brachte die Cronenberger den Ball im gegnerischen Tor unter.

Das bisherige Abschneiden des 1. FC Bocholt: 14 Siege, acht Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Der Gast bekleidet mit 50 Zählern Tabellenposition drei. Mit Bocholt hat Cronenberg einen auswärtsstarken Gegner (8-4-1) zu Gast. Im Saisonendspurt bekommt es der Cronenberger SC einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren