Rot-Weiss Essen reiste am Samstag (14 Uhr) arg dezimiert zum Revierderby zur Zweitvertretung von Borussia Dortmund.

RWE

Heimann oder Heller? Demandt hat sich entschieden

Krystian Wozniak
08. April 2017, 14:10 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen reiste am Samstag (14 Uhr) arg dezimiert zum Revierderby zur Zweitvertretung von Borussia Dortmund.

In der Startelf gab es für Trainer Sven Demandt nach den Ausfällen von Dennis Malura, Kevin Grund, Jan-Steffen Meier sowie dem Karriere-Aus von Frank Löning keine großen Variationsmöglichkeiten. Der Essener Fußballlehrer vertraut im Stadion Rote Erde zu Dortmund der gleichen Startelf wie schon beim 1:2 gegen Alemannia Aachen - mit einer Ausnahme: Im Tor steht diesmal wieder Robin Heller. Niclas Heimann sitzt auf der Bank.

[vote]958[/vote]

So spielt BVB II:
Reimann - Camoglu, Zimmermann, Mainka, Karazor - Schumacher, Wassey, Sauerland, Hober - Al Ghaddioui, Eberwein.
Bank: Bonmann, Fritz, Meija, Solgha, Bockhorn, Arweiler, Bartsch

So spielt RWE:
Heller - Becker, Windmüller, Zeiger, Cokkosan - Lucas, Brauer, Baier - Ngankam, Platzek, Bednarski.
Bank: Heimann, Huckle, Obst, Weber, Tomiak, Ceka

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren