Am Sonntag trifft SpVgg Horsthausen auf FC Neuruhrort. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

BL W 10

SpVgg Horsthausen formstark

RS
16. März 2017, 17:01 Uhr

Am Sonntag trifft SpVgg Horsthausen auf FC Neuruhrort. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Zuletzt kam SpVgg Horsthausen zu einem 3:1-Erfolg über TuS Kaltehardt. FC Neuruhrort dagegen trennte sich im vorigen Match 3:3 von SV Phönix Bochum. Im Hinspiel hatte SpVgg Horsthausen auswärts einen 3:1-Sieg davongetragen. Der Gastgeber weiß 16 Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Mit 51 Zählern führt der Tabellenführer das Klassement der Bezirksliga Westfalen 10 souverän an. Der Defensivverbund von SpVgg Horsthausen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 27 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Ohne Dennis Kruckow stünde SpVgg Horsthausen nicht dort, wo die Mannschaft gerade rangiert. Der Angreifer zeichnete bereits für 22 Treffer verantwortlich.

Die Zwischenbilanz von FC Neuruhrort liest sich wie folgt: acht Siege, drei Remis und elf Niederlagen. Der Gast bekleidet mit 27 Zählern Tabellenposition zwölf. Die Hintermannschaft von FC Neuruhrort ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SpVgg Horsthausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die letzten fünf Spiele hat SpVgg Horsthausen alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es FC Neuruhrort, diesen Lauf zu beenden? In der Fremde ruft FC Neuruhrort die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei SpVgg Horsthausen? SpVgg Horsthausen geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor FC Neuruhrort.

Autor: RS

Kommentieren