Am kommenden Sonntag trifft VFL Kemminghausen auf SV Sodingen.

LL W 3

SV Sodingen auswärtsstark - auch in Kemminghausen?

RS
16. März 2017, 17:05 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft VFL Kemminghausen auf SV Sodingen.

Letzte Woche gewann VFL Kemminghausen gegen SV Arminia Marten mit 2:0. Damit liegt VFL Kemminghausen mit 23 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. SV Sodingen gewann das letzte Spiel gegen SSV Buer 07/28 mit 1:0 und liegt mit 32 Punkten weit oben in der Tabelle. Nachdem VFL Kemminghausen im Hinspiel eine knappe 0:1-Niederlage gegen SV Sodingen einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen. VFL Kemminghausen verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und zehn Niederlagen. Als zuverlässiger Vollstrecker tritt beim Gastgeber Marcos Hill in Erscheinung. Der Torjäger hat bereits neun Treffer auf seinem Konto.

SV Sodingen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Gast holte aus den bisherigen Partien zehn Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Prunkstück von SV Sodingen ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 21 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

VFL Kemminghausen bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß SV Sodingen bislang zu überzeugen. VFL Kemminghausen ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SV Sodingen, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Autor: RS

Kommentieren