Die Essener Amateurfußballszene trauert um einen bekannten Spieler.

Essen

Trauer um verstorbenen Amateurfußballer

Martin Herms
13. Januar 2017, 15:58 Uhr
Foto: WAZ

Foto: WAZ

Die Essener Amateurfußballszene trauert um einen bekannten Spieler.

Petar Vrkic ist am Donnerstagmorgen im Alter von 36 Jahren an den Folgen einer schweren Krebserkrankung gestorben. Der gebürtige Kroate durchlief die Jugendmannschaften von Rot-Weiss Essen und spielte im Seniorenbereich für den damaligen Verbandsligisten FSV Kettwig.

[imgbox-right]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/077/709-78777_preview.jpeg Petar Vrkic wurde nur 36 Jahre alt.[/imgbox]

Anschließend war Vrkic, der als Mittelfeldspieler für seine linke Klebe bekannt war, unter anderem für Altenessen 18, den Vogelheimer SV und NK Croatia aktiv.

Am kommenden Montag (18:30 Uhr) findet in der Vogelheimer Kirchengemeinde St. Thomas Morus die Andachtsmesse für Vrkic statt. Die Beisetzung erfolgt in seinem Heimatland Kroatien.

Autor: Martin Herms

Kommentieren