Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart geht mit einem kräftigen Stimmungsdämpfer in die Winterpause.

2. Bundesliga

Bittere Pleite für VfB Stuttgart in Würzburg

dpa
18. Dezember 2016, 15:20 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart geht mit einem kräftigen Stimmungsdämpfer in die Winterpause.

Der Absteiger verpasste am Sonntag die Herbstmeisterschaft der 2. Fußball-Bundesliga und rutschte durch das bittere 0:3 (0:2) bei den Würzburger Kickers auf den dritten Tabellenrang ab. Rico Benatelli (27.), Clemens Schoppenhauer (40.) und Nejmeddin Daghfous (79.) sorgten vor 12 475 Zuschauern in der ausverkauften Würzburger Arena für den verdienten Erfolg der Gastgeber. Stuttgart hatte am Montag schon mit 1:2 gegen Hannover 96 verloren. Die Kickers sind seit sechs Spielen ungeschlagen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren