Die Schalke-Fans und die Schalke-Spieler haben vor der Partie mit einer bewegenden Aktion Breel Embolo gegrüßt. Jetzt hat er sich dafür bedankt.

Schalke

Embolo bedankt sich bei Fans und Spielern

Marian Laske
24. Oktober 2016, 14:27 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Die Schalke-Fans und die Schalke-Spieler haben vor der Partie mit einer bewegenden Aktion Breel Embolo gegrüßt. Jetzt hat er sich dafür bedankt.

Es war eine bewegende Aktion. Vor dem Spiel gegen Mainz (Endstand: 3:0) hatte alle Schalke-Spieler T-Shirts mit Genesungswünschen für den verletzten Breel Embolo übergezogen. Außerdem brüllten die königsblauen Fans, als die Aufstellung verkündet wurde, elfmal den Namen "Embolo".

Jetzt hat sich Embolo für die Unterstützung bedankt. "Ein Spiel voller positiven Emotionen! Danke an die Mannschaft und die Fans für diesen wundervollen Abend", schrieb der 19-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Dazu teile er mit, dass voll motiviert sei.

Damit die Aktion funktionierte, wurden Flugblätter im Schalker Stadion verteilt. Der Inhalt: "Glück auf, Schalker! In Augsburg hat sich Breel Embolo schwer verletzt. Wir möchten ihm zeigen, dass Schalker auch in schweren Zeiten zusammenstehen: Unsere Mannschaft besteht daher heute aus lauter Breels. Bitte ruft bei der Aufstellung bei jedem Spieler den Nachnamen "Embolo". Als königsblauen Genesungswunsch und unüberhörbare Unterstützung für unsere Nummer 36."

Bis Breel Embolo mit der Reha beginnen kann, wird noch viel Zeit vergehen. Schalke wird ihm anbieten, die ersten Wochen und Monate bei seiner Familie in der Schweiz zu verbringen – „da ist er in vertrauter Umgebung und hat seine Mama, die ihn betreuen kann“, sagte Heidel.

Autor: Marian Laske

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren