Bei der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League im Grimaldi-Forum in Monte Carlo haben die deutschen Klubs VfB Stuttgart, Schalke 04 und Werder Bremen allesamt attraktive Gegner erhalten. Werder Bremen, das sich am Mittwochabend durch einen 3:2-Sieg bei Dinamo Zagreb für die

Champions League-Auslosung: Schalke trifft auf Ballack und Hildebrand

Meister Stuttgart gegen "Barca" und Lyon

deni1
30. August 2007, 18:58 Uhr

Bei der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League im Grimaldi-Forum in Monte Carlo haben die deutschen Klubs VfB Stuttgart, Schalke 04 und Werder Bremen allesamt attraktive Gegner erhalten. Werder Bremen, das sich am Mittwochabend durch einen 3:2-Sieg bei Dinamo Zagreb für die "Königsklasse" qualifizierte, trifft in der Gruppe C auf den spanischen Meister Real Madrid mit dem deutschen Trainer Bernd Schuster und Nationalverteidiger Christoph Metzelder. Weitere Gruppengegner der Norddeutschen sind Lazio Rom und Olympiakos Piräus aus Griechenland. Der deutsche Meister VfB Stuttgart spielt in der Gruppe E gegen den FC Barcelona, Olympique Lyon und die Glasgow Rangers.

Schalke muss sich mit dem FC Chelsea, dem FC Valencia und Rosenborg Trondheim aus Norwegen in der Gruppe B auseinandersetzen. Damit treffen die Königsblauen auf Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack, der bei den "Blues" aus London unter Vertrag steht sowie auf Nationaltorhüter Timo Hildebrand, der im Sommer von Stuttgart nach Valencia wechselte.
Die ersten Spiele der Gruppenphase finden am 18. und 19. September statt. Das Finale der "Königsklasse" wird am 21. Mai 2008 in Moskau ausgetragen.

Autor: deni1

Kommentieren