Eine Abstiegsparty für Schalke 04? Da darf Kevin Großkreutz nicht fehlen. Der Ex-BVB-Spieler sagte seine Teilnahme via Facebook zu.

Fan-Jux

Großkreutz nimmt an Abstiegsfeier teil

we
27. September 2016, 12:17 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Eine Abstiegsparty für Schalke 04? Da darf Kevin Großkreutz nicht fehlen. Der Ex-BVB-Spieler sagte seine Teilnahme via Facebook zu.

Kevin Großkreutz gefällt das. Der Südtribünen-Fan, der für den BVB auf dem Rasen stand, hat via Facebook verkündet, an der "Abstiegsparty" für Schalke 04 teilnehmen zu werden. Neben gut 30.000 anderen Nutzern, vornehmlich wohl BVB-Fans.

Die Idee zu der Party stammt von BVB-Fans, die sich über die Krise des Revier-Rivalen lustig machen. Stattfinden wird sie sicher nicht, wie Matthias Saathoff, Chef der "BVB Freunde Deutschland", im Gespräch mit unserer Redaktion sagt. "Wir haben uns hier lediglich einen kleinen Spaß erlaubt."

Tatsächlich hoffen die BVB-Fans sogar, dass die Schalker noch die Kurve kriegen: "Wir gönnen den Schalkern ja nicht den Abstieg, dafür würden wir die Derbys zu sehr vermissen."

Das würde wohl auch Kevin Großkreutz so gehen, doch im Augenblick hat er offensichtlich Spaß an der Situation. Seine Facebook-Seite zierte zwischenzeitlich ein Bild, das den Tabellenstand der Schalker zeigte: Platz 18, null Punkte.

Autor: we

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren