Rot Weiss Ahlen und Offensivspieler Aygün Yildirim gehen ab sofort wieder gemeinsame Wege

RW Ahlen

Ein Rückkehrer und ein Perspektivspieler

RS
01. September 2016, 17:09 Uhr
Foto: RW Ahlen

Foto: RW Ahlen

Rot Weiss Ahlen und Offensivspieler Aygün Yildirim gehen ab sofort wieder gemeinsame Wege

Nachdem in der Sommerpause ein Transfer zu einem türkischen Proficlub geplatzt war, suchte der 21-jährige Offensivspieler, der aus der Ahlener Jugend stammt, das Gespräch mit den Verantwortlichen bei Rot Weiss. Nun konnten sich beide Seiten auf eine neue Zusammenarbeit einigen, nachdem Yildirim in der Vorsaison noch sechs Tore in 33 Regionalligaspielen für RWA erzielte. Die Verpflichtung gelang dabei jedoch erst durch die Unterstützung Ahlener Sponsoren, die die Aufwandsentschädigung für Ahlens alten und neuen Angreifer übernehmen.

Ganz offiziell bei Rot Weiss Ahlen ist jetzt auch der 21-jährige Perspektivspieler Joshua Travagli. Seit Beginn der Vorbereitung war der Offensivakteur als Testspieler in Ahlen. Nun unterschrieb er genau wie Yildirim einen Einjahresvertrag und konnte ebenfalls durch Sponsorenunterstützung finanziert werden, so dass für den Club keine weiteren Kosten anfallen. Travagli spielte zuvor unter anderem in der Schweiz und zuletzt in den USA und soll sich über die zweite Mannschaft der Wersestädter empfehlen.

Zuwachs im Trainerteam

Auch das Trainerteam hat in den vergangenen Tagen noch einmal Zuwachs erhalten. Sven Rasmus, der ältere Bruder von Co-Trainer Svante Rasmus, wird ab sofort als ergänzender Torwarttrainer zur Verfügung stehen und Klaus Kühn bei seinen Aufgaben unterstützen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren