In der kommenden Oberliga-Spielzeit wird David Loheider für die Hammer Spielvereinigung auf Torejagd gehen.

Hammer SpVg

Ex-Schalker unterschreibt

RS
20. Juni 2016, 18:23 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

In der kommenden Oberliga-Spielzeit wird David Loheider für die Hammer Spielvereinigung auf Torejagd gehen.

Der 25-jährige Mittelstürmer wechselt vom Regionalligisten SV Rödinghausen nach Hamm und blickt bereits auf eine beachtliche Karriere zurück. Als 18-Jähriger schaffte der ehemalige U 17-Nationalspieler 2009 unter Felix Magath den Sprung in den Profikader des FC Schalke 04. Eine schwere Fußverletzung gleich im ersten Testspiel des Bundesligisten stoppte Loheiders rasanten Aufstieg dann allerdings jäh.

Der Unglückssaison folgten zwei Jahre mit Schalkes zweiter Mannschaft in der Regionalliga West und ab 2012 Stationen bei den Regionalligisten Rot Weiß Oberhausen, SV Wilhelmshaven, Goslarer SC und zuletzt dem SV Rödinghausen. Der in Recklinghausen geborene David Loheider ist 1,89 m groß und brennt darauf, seine Torgefährlichkeit und Erfahrung ins neuformierte Team von Coach Sven Hozjak einzubringen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren