Ist das süß! Irische Fans haben nach dem Spiel ihrer Mannschaft gegen Belgien (0:3) ein Baby in den Schlaf gesungen.

Irland

Fans singen Schlaflied für Baby in der Straßenbahn

Lukas Hemelt
20. Juni 2016, 14:15 Uhr
Foto: Love Belfast / Twitter

Foto: Love Belfast / Twitter

Ist das süß! Irische Fans haben nach dem Spiel ihrer Mannschaft gegen Belgien (0:3) ein Baby in den Schlaf gesungen.

Bekannt wurden die Szenen durch ein Video auf Twitter. In einer Straßenbahn taten die Anhänger alles dafür, um das französische Kleinkind zum Schlafen zu bringen. "How I wonder what your are", sangen die Anhänger, "like a diamond in the sky."

Eingedeckt mit einer irischen Nationalflagge, wollte die kleine Tinka trotz des entzückenden Gute-Nacht-Gesangs nicht so recht schlafen. Also probierten es die in grün gekleideten Fans mit Stille. Andere Fans in der Bahn wurden ermahnt. "Psssssst, we have a baby on board", flüsterten die "Boys in Green".

Am Mittwoch (21 Uhr) konzentrieren sich die irischen Anhänger wieder ganz auf das Anfeuern ihrer Truppe. In Lille kämpfen die Männer von Trainer Martin O'Neill um die letzte Chance auf das Achtelfinale. Zwar hat Irland das Weiterkommen nicht mehr in der eigenen Hand, mit einem Sieg gegen die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Italiener stünden die Chancen nicht schlecht. Holt Belgien allerdings gegen Schweden mindestens einen Punkt, ist für die Iren nur noch Platz drei drin.

Die vier besten Dritten qualifizieren sich noch für das Achtelfinale. Die Entscheidung darüber fällt direkt nach Abpfiff der Partie am Mittwochabend. Mit den beiden Partien der Gruppe E endet gleichzeit die Gruppenphase der EM. Die ersten Achtelfinal-Spiele werden am Samstag angepfiffen.

Autor: Lukas Hemelt

Kommentieren