Der Geschäftsführer der Sportfreunde Baumberg gibt seine Prognosen für den letzten Spieltag ab.

LL NR1

Expertentipp mit Björn Ehlers (Baumberg)

Maximilian Daum
02. Juni 2016, 16:07 Uhr

Der Geschäftsführer der Sportfreunde Baumberg gibt seine Prognosen für den letzten Spieltag ab.

Während an der Spitze alles entschieden ist, kämpfen noch zwei Teams um den Klassenerhalt. Überraschungen wird es wohl keine mehr geben. Zumindest wenn es nach Björn Ehlers geht. "Ich vermute, dass der FC Remscheid drin bleibt", erklärt er. Gemeint ist das knappe Polster von zwei Punkten Vorsprung, welches der FCR vor dem Schlussakkord gegenüber dem Abstiegskonkurrenten aus Wülfrath besitzt. Damit würde der Verein die Chance wahren, vorausgesetzt einer erfolgreichen Relegation, im nächsten Jahr weiter in der Landesliga zu spielen.

Für die Sportfreunde Baumberg gilt es hingegen die hervorragende Aufstiegssaison standesgemäß zu beenden. Die Niederlage am letzten Wochenende sei dabei kein Wermutstropfen. "Wir haben wenige Tage zuvor den Kreispokal gewonnen und mussten in der Folge die Abwehr umstrukturieren. Die Partie ist recht unglücklich verlaufen", berichtet Ehlers. Zum Saisonabschluss am kommenden Sonntag empfängt der Landesliga-Meister die Spielvereinigung Sterkrade-Nord.

Den 34.Spieltag tippt Björn Ehlers (Sportfreunde Baumberg):

Autor: Maximilian Daum

Mehr zum Thema

Kommentieren