Nur noch ein Sieg fehlt dem FC Barcelona zum erneuten Titelgewinn in der spanischen Primera Division. Gastgeber der Katalanen ist Bernd Schusters Ex-Klub UD Levante, Verfolger Real Madrid tritt beim FC Sevilla an.

"Barca" fehlt noch ein Sieg zum Titel

tok
14. Mai 2005, 08:13 Uhr

Nur noch ein Sieg fehlt dem FC Barcelona zum erneuten Titelgewinn in der spanischen Primera Division. Gastgeber der Katalanen ist Bernd Schusters Ex-Klub UD Levante, Verfolger Real Madrid tritt beim FC Sevilla an.

Bereits heute Abend, zum Auftakt des 36. und drittletzten Spieltages, könnte sich der Titelkampf im der spanischen Primera Division endgültig entscheiden. Gewinnt Tabellenführer FC Barcelona beim abstiegsbedrohten UD Levante, Ex-Klub von Trainer Bernd Schuster, sind die Katalanen mit sechs Punkten Vorsprung zwei Spiele vor Saisonschluss nicht mehr einzuholen. Zwar könnte Verfolger Real Madrid nach Punkten dann noch gleichziehen, doch im in diesem Fall angewandten direkten Vergleich liegt "Barca " vorne (3:0, 2:4). Es wäre Meistertitel Nummer 17 für die "Blaugrana".

Die "Königlichen" stehen allerdings ihrerseits vor der deutlich schwierigeren Aufgabe, treten sie doch heute (20 Uhr) beim Tabellenvierten FC Sevilla (58 Punkte) an, der noch um die Teilnahme an der Champions League kämpft. Sevillas ärgster Konkurrent, der FC Villarreal (3./58) hat dagegen am Sonntag (17 Uhr) den Tabellenvorletzten Albacete zu Gast. Hinter dem Duo lauern auch Espanyol Barcelona (56) und Betis Sevilla (55) noch auf einen der begehrten Plätze.

Die 2. Kraft aus Kataloniens Hauptstadt könnte mit der Teilnahme an der europäischen "Königsklasse" ein unverhofft starkes Jahr krönen, nachdem das Team im letzten Jahr mit einem Bein schon in der 2. Liga stand. Gegner ist am Sonntagabend (21 Uhr) der schwächelnde Vorjahresmeister FC Valencia. Betis reist seinerseits wenige Tage nach dem Erreichen des Pokalfinales zu Atletico Madrid (Sonntag, 19 Uhr).

Spannend könnte es auch im Absteigskampf noch einmal werden, auf drei Punkte hat Real Mallorca den Rückstand auf das rettende Ufer verkürzt, liegt allerdings im direkten Vergleich mit Kontrahent Levante (0:2, 1:2) zurück. Gast der Insulaner ist UEFA-Pokal-Anwärter Athletic Bilbao (Sonntag, 17 Uhr). Der Spieltag im Überblick: FC Sevilla - Real Madrid (Samstag, 20 Uhr), Levante - FC Barcelona (Samstag, 22 Uhr), FC Villarreal - Albacete Balompie, Real Mallorca - Athletic Bilbao, Real Saragossa - Deportivo La Coruna, Racing Santander - Getafe, CD Numancia - CA Osasuna Pamplona, Real Sociedad - FC Malaga (Sonntag, 17 Uhr), Atletico Madrid - Betis Sevilla (Sonntag, 19 Uhr), Espanyol Barcelona - FC Valencia (21 Uhr).

Autor: tok

Kommentieren