LL NR 2

Expertentipp mit Guido Naumann (FSV Duisburg)

Matthias Drees
26. Februar 2016, 13:07 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Landesligist FSV Duisburg gewann zum Rückrunden-Auftakt gegen SV Straelen. An diesem Wochenende reist das Team nach Hönnepel-Niedermörmter.

FSV-Trainer Guido Naumann hat mit seiner Mannschaft am Sonntag ein klares Ziel vor Augen: „Drei Punkte sind Pflicht. Da müssen wir nicht drumherum reden“, sagt er vor dem Spiel gegen den Tabellen-16. aus Hönnepel-Niedermörmter. Wichtig sei es, selbstbewusst aufzutreten.

Mit Blick auf die Witterungsbedingungen erwartet der Coach ein schwieriges Spiel auf dem Rasenplatz des Gegners.

Hocherfreut ist Naumann ebenfalls über die Winterneuzugänge dieser Saison, wie zum Beispiel [person=5449]Issa Issa[/person] und Joel Schoof, die beide bei ihrem Debüt trafen. „Ich bin vollstens zufrieden mit ihnen. Alle haben sich super eingefügt und bisher ihre Leistung gebracht. Es ist nicht einfach bei der Auswahl in die erste Elf zu kommen.“

Den 19. Spieltag tippt Guido Naumann (FSV Duisburg):

Autor: Matthias Drees

Mehr zum Thema

Kommentieren