Glücksfall für den A-Ligisten Heisinger SV: Die Essener vermelden einen spektakulären Neuzugang.

Heisinger SV

Behnke holt Ex-Oberligaspieler

Nico Jung
14. Januar 2016, 12:18 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Glücksfall für den A-Ligisten Heisinger SV: Die Essener vermelden einen spektakulären Neuzugang.

[person=3758]Mike Dzierzon[/person] vom Bezirksligisten TVD Velbert wechselt zum Aufstiegsaspiranten des Süd-Ost-Kreises. Ob der flexible Mittelfeldmann, der 20 Oberliga-Einsätze vorweisen kann, allerdings schon in der Rückrunde zum Einsatz kommen kann, ist noch nicht ganz sicher, denn die Verhandlungen mit dem TVD sind noch nicht abgeschlossen. Trainer Sascha Behnke ist aber guter Dinge: "Wir freuen uns, dass wir Mike für uns gewinnen konnten. Noch mehr freue ich mich, wenn wir uns mit dem abgebenden Verein einigen können."

In Zukunft kann Dzierzon aufgrund von seinem Studium nur einmal wöchentlich trainieren und käme deshalb bei seinem Ex-Verein nicht auf die gewünschten Einsatzzeiten. Jetzt trainiert er bereits in Heisingen mit und absolviert die Vorbereitung auf die Rückrunde zusammen mit der Mannschaft. Behnke, der den Spieler noch aus gemeinsamen Zeiten beim ETB SW Essen und beim SC Velbert kennt, weiß um die Qualitäten des 24-Jährigen: "Im Kampf um den Aufstieg wäre er uns eine große Hilfe."

Autor: Nico Jung

Kommentieren