Nach dem vierten Tabellenplatz in der vergangenen Saison möchte die zweite Mannschaft der SpVg Hagen 11 in der neuen Saison der Kreisliga A1 in Hagen ganz oben mitspielen. Ein dreitägiges Trainingslager wurde in Olsberg absolviert, dabei versuchte Trainer Dietmar Grauer die Neuzugänge zu integrieren. André Lanhenke (SC Concordia Hagen), Nils Rehkopp (SV Boele-Kabel) und Felix Poschmann (SV Berchum) wechseln zum Loheplatz.

Hagen: SpVg Hagen 11 II verstärkt sich

Trainer Dietmar Grauer möchte oben mitspielen

stebla
02. August 2007, 15:13 Uhr

Nach dem vierten Tabellenplatz in der vergangenen Saison möchte die zweite Mannschaft der SpVg Hagen 11 in der neuen Saison der Kreisliga A1 in Hagen ganz oben mitspielen. Ein dreitägiges Trainingslager wurde in Olsberg absolviert, dabei versuchte Trainer Dietmar Grauer die Neuzugänge zu integrieren. André Lanhenke (SC Concordia Hagen), Nils Rehkopp (SV Boele-Kabel) und Felix Poschmann (SV Berchum) wechseln zum Loheplatz.

Auch für den zum SG Vorhalle abgewanderten Torhüter Benjamin Zißler wurde mit Gordon Kuhaupt (erste Mannschaft) Ersatz gefunden. Außerdem verlässt Jan Knebel (SG Vorhalle) die Elfer.

Autor: stebla

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren