Nach einer ordentliche Vorrunde liegt der VfL Schwerte auf Rang sechs. Wir sprachen mit Trainer Jörg Silberbach über die Hinserie und die Pläne des Vereins in der Winterpause.

VfL Schwerte

"Haben fast das Optimum herausgeholt"

Julian Bischoff
28. Dezember 2015, 12:37 Uhr

Nach einer ordentliche Vorrunde liegt der VfL Schwerte auf Rang sechs. Wir sprachen mit Trainer Jörg Silberbach über die Hinserie und die Pläne des Vereins in der Winterpause.

Jörg Silberbach über…

…die Hinrunde des VfL: "Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit unserer Hinserie. Ich denke, unsere derzeitige Platzierung spiegelt unser Leistungsvermögen wider, in dieser Hinrunde haben wir fast das Optimum herausgeholt. In dieser engen Bezirksliga Westfalen 6 muss man jedoch aufpassen, es kann schnell gehen. Zwischen Platz zwei und 12 herrscht kein großer Abstand."

…personelle Veränderungen im Winter: "In diesem Hinblick haben wir nichts geplant, ich bin mit unserem Spielermaterial sehr zufrieden."

…die Ziele 2016: "Wir wollen im neuen Jahr einfach weiter so konstant spielen wie in der Hinrunde. Optimal wäre es, wenn wir uns möglichst im ersten Tabellendrittel festsetzen könnten."

…den Start der Vorbereitung: "Wir werden ab dem 17. Januar wieder mit dem Training beginnen. Ein Trainingslager oder dergleichen ist nicht geplant, wir spielen ja schließlich nur in der Bezirksliga."

Autor: Julian Bischoff

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren