Fortuna Bottrop ist mit großen Ambitionen in die Runde gestartet. Nach der Hinserie herrscht große Ernüchterung.

Fortuna Bottrop

Große Ernüchterung

Krystian Wozniak
01. Januar 2016, 08:07 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Fortuna Bottrop ist mit großen Ambitionen in die Runde gestartet. Nach der Hinserie herrscht große Ernüchterung.

Wir sprachen mit Trainer Marco Hoffmann über die Hinserie und die Pläne des Vereins in der Winterpause.

Marco Hoffmann über...

die Hinrunde des SV Fortuna Bottrop: "Wir sind alle enttäuscht, da brauchen wir gar nicht lange zu diskutieren. Meine Mannschaft hat einen sehr gute Vorbereitung absolviert und wurde auch zu den Spitzenteams gezählt. Wir haben vor der Saison auch auf den zweiten Platz, der ja zu einem Relegationsplatz berechtigt, geliebäugelt. Jetzt stehen wir auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Da ist die Enttäuschung und Ernüchterung sehr groß. Eigentlich bin ich nicht der Typ, der Ausreden sucht. Aber in dieser Hinserie war das Verletzungspech einfach brutal. Wir hatten einen Augenhöhlenbruch, Jochbeinbruch, Hüft-Operationen und Muskelbündelriss dabei. Zwischenzeitlich hat mir die halbe Mannschaft gefehlt."

personelle Veränderungen im Winter: "Jan-Niklas Bossek kehrt zum BV Rentfort zurück. Zudem wechselt Pierre Weyerhorst zu den Sportfreunden Königshardt. Wir brauchen keine Neuzugänge, da wir viele interne Zugänge erhalten. Die Jungs werden alle wieder langsam gesund und ich hoffe, dass ich sie beim Trainingsstart wieder dabei habe."

die Ziele für 2016: "Wir wissen, dass die Mannschaft viel mehr Qualität besitzt, als es der aktuelle Tabellenplatz widerspiegelt. Wenn alle wieder fit sind, können wir sicherlich noch einen guten einstelligen Tabellenplatz belegen. Das ist für die Rückrunde auch unser Ziel."

den Start der Vorbereitung: "Wir starten wieder am 19. Januar und haben zwei Hallenturniere sowie einige Testspiele geplant."

Auf der zweiten Seite gibt es einige statistische Daten über Fortuna Bottrop.

Autor: Krystian Wozniak

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren