Alemannia Aachen überwintert auf Platz sechs. Wir sprachen mit dem Sportlichen Leiter über die Hinrunde und die Zukunft.

Alemannia Aachen

Mit neuem Trainer zurück zur Konstanz

Krystian Wozniak
25. Dezember 2015, 12:37 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Alemannia Aachen überwintert auf Platz sechs. Wir sprachen mit dem Sportlichen Leiter über die Hinrunde und die Zukunft.

Alexander Klitzpera über...

die Hinrunde von Alemannia Aachen: "Nach einer exzellenten Vorbereitung und einem guten Saisonstart, hatten wir eine schwächere Phase, in der dann vor allem auch die Ergebnisse nicht mehr stimmten.
Am Ende der Hinrunde war es sehr unruhig. Die Mannschaft zeigte wechselhafte Leistungen und zwei Gesichter. Und fehlte leider die Konstanz, sonst wären wir in der Tabelle mit oben dabei."

personelle Veränderungen im Winter: "Wir werden im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten unseren Kader von der Struktur umbauen. Mit Meik Kühnel haben wir ein Eigengewächs und talentierten Nachwuchsspieler zur Rückrunde mit einem Vertrag für die Regionalliga-Mannschaft ausgestattet. Dagegen werden wir mit drei Spielern aus dem bisherigen Kader - Frederic Löhe, Peter Hackenberg und Bastian Müller - in der Rückrunde nicht mehr planen. Die Trainersuche hat aktuell die höchste Priorität. Es wäre für unsere kurze Vorbereitung gut, wenn der neue Coach bereits zum Trainingsauftakt am 4. Januar an Bord ist."

die Ziele für 2016: "Vor allem mehr Konstanz in der Teamleistung. Mit Blick auf unsere fantastischen Fans, die auch in Auswärtsspielen einen klasse Support leisten, muss unsere Mannschaft in jeder Partie erfolgshungrig sein, bis an die Grenze ihres Leistungsvermögens gehen und unbedingten Siegeswillen zeigen."

den Start der Vorbereitung: "Am 4. Januar starten wir mit der Vorbereitung und werden einige Testspiele bestreiten. Ein Trainingslager ist nicht geplant.

Auf der zweiten Seite gibt es einige statistische Daten über Alemannia Aachen.

Autor: Krystian Wozniak

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren