Der VfL Bochum 1848 hat Andreas Luthe bis zum 4. Januar 2016 beurlaubt.

Bochum

VfL beurlaubt Luthe!

RS
08. Dezember 2015, 21:43 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Bochum 1848 hat Andreas Luthe bis zum 4. Januar 2016 beurlaubt.

"Wir sind der Auffassung, dass Andreas Luthe eine Denkpause benötigt, um den Vorfall der vergangenen Woche angemessen zu verarbeiten“, sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. „Zum Trainingsauftakt am 4. Januar wird er wieder hier sein.“

[vote]808[/vote]

Andreas Luthe nennt das „Angebot von Seiten des Vereins absolut fair. Ich war mir der Wirkung meines Facebook-Eintrags, den ich aufrichtig gemeint habe, in dem Ausmaß nicht bewusst. Zudem habe ich mit einigen Tagen Abstand realisiert, dass der gewählte Zeitpunkt, einen Tag vor dem Spiel, falsch war.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren