Der SC Freiburg hat die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll zurückerobert.

Freiburg - Fürth

Breisgauer holen sich die Spitze zurück

dpa
18. Oktober 2015, 15:43 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der SC Freiburg hat die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll zurückerobert.

Der seit nunmehr acht Spielen ungeschlagene Erstliga-Absteiger besiegte die SpVgg Greuther Fürth am Sonntag mit 5:2 (1:0). Die Tore vor 23 000 Zuschauern erzielten Immanuel Höhn (45.), Maximilian Philipp (55.) und Vincenzo Grifo (60./61.) mit einem Dreierpack in nur sechs Minuten. Außerdem erzielte Nils Petersen kurz vor Schluss sein 10. Saisontor (74.). Fürth kam durch den Ex-Freiburger Sebastian Freis (66.) und Veton Berisha (88.) nur zu zwei Anschlusstreffern und kassierte nach dem 0:5 gegen den VfL Bochum die zweite deutliche Pleite nacheinander.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren