Der Wuppertaler SV hat am Mittwochabend ein internes Testspiel gegen die eigene U19-Bundesligamannschaft absolviert.

Wuppertaler SV

Zwei Testspieler im Training

Krystian Wozniak
16. Oktober 2015, 13:16 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Der Wuppertaler SV hat am Mittwochabend ein internes Testspiel gegen die eigene U19-Bundesligamannschaft absolviert.

Am Ende hieß es 2:1 für die Oberliga-Truppe. [person=29409]Tarik Dogan[/person] brachte die U19 in Führung. Bozhidar Plamenov Dimitrov (zuletzt FC Carl Zeiss Jena), der seit einigen Wochen beim WSV mittrainiert, und [person=9280]Jonas Schneider[/person] brachten die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen letztendlich auf die Siegerstraße. Neben Dimitrov hält sich aktuell auch Denis Ivosevic (zuletzt ETB SW Essen) an der Wupper fit.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren