Angreifer Marcel Platzek musste beim 4:1-Sieg von Rot-Weiss Essen in Uerdingen schon nach etwas mehr als einer halben Stunde das Feld verlassen.

RWE

Platzek-Comeback noch in dieser Woche?

12. Oktober 2015, 15:45 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Angreifer Marcel Platzek musste beim 4:1-Sieg von Rot-Weiss Essen in Uerdingen schon nach etwas mehr als einer halben Stunde das Feld verlassen.

Er hatte sich bei einem Zweikampf am Kopf verletzt und wurde durch Malcom Olwa-Luta ersetzt. Auf Nachfrage teilte RWE am Montag mit, dass bei [person=2063]Platzek[/person] ein Halswirbel herausgesprungen sei. Der Angreifer wird in dieser Woche versuchen ins Training einzusteigen.

Gegen Uerdingen fehlte zudem erneut Torwart Niclas Heimann, der nicht rechtzeitig fit geworden war. Wie angekündigt war auch Vojno Jesic nicht mit dabei. Kurzfristig musste sich zudem Rechtsverteidiger [person=29417]Jeffrey Obst[/person] mit Wadenproblemen abmelden.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren