Bei dem einen sind es nur kleine Wehwehchen, bei dem anderen schon etwas hartnäckigere Verletzungen. Doch alle Bochumer arbeiten an einem baldigen Comeback.

VfL Bochum

Bastians arbeitet an baldigem Comeback

30. September 2015, 16:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bei dem einen sind es nur kleine Wehwehchen, bei dem anderen schon etwas hartnäckigere Verletzungen. Doch alle Bochumer arbeiten an einem baldigen Comeback.

Während [person=2462]Felix Bastians[/person] schon die ersten Laufmeter absolviert und einem vorzeitigen Comeback gegen RB Leipzig entgegenstrebt, dürfte [person=1738]Tim Hoogland[/person], der am Dienstag wegen leichter Adduktorenprobleme nur Lauftraining absolvieren konnte, am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Auf eine Rückkehr hofft auch Jan Simunek. Der Innenverteidiger quälte sich seit zwei Wochen mit Achillessehnenproblemen herum: „Ich bin schmerzfrei und hoffe auf den Sprung in den 18er-Kader.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren