Die Füchse Duisburg suchten für den 18. und 20. September zwei neue Testspielgegner - und fanden sie im EV Landshut.

Füchse Duisburg

Testspielgegner geändert

30. Juli 2015, 12:39 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Füchse Duisburg suchten für den 18. und 20. September zwei neue Testspielgegner - und fanden sie im EV Landshut.

Da die Heilbronner Falken anstelle des EV Landshut, dem die Lizenz verweigert wurde, in die DEL2 nachrücken, haben die Greifvögel die beiden geplanten Testspiele gegen den EVD abgesagt. Eine Woche vor dem Saisonstart testen die Füchse nun gegen die unfreiwilligen abgestiegenen Landshuter. Am 18. September reist das Team von Trainer Tomas Martinec nach Bayern, am Sonntag darauf gastiert der EVL in der Scania-Arena.

„Nachdem Heilbronn als Testspielgegner ausfällt, haben wir einen starken Gegner zum Abschluss der Vorbereitung gefunden. Landshut gehört für mich vom Papier her zu den Favoriten in der Oberliga Süd, darum werden diese Testspiele ein Highlight", erklärt EVD-Manager Lance Nethery.

Autor:

Kommentieren