Die britischen Pressestimmen zum Schweinsteiger-Wechsel zu Manchester United:

Bayern

Britische Pressestimmen zum Schweinsteiger-Wechsel

dpa
12. Juli 2015, 10:36 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die britischen Pressestimmen zum Schweinsteiger-Wechsel zu Manchester United:

"Telegraph": "Er mag fast 31 sein, aber er ist ein Siegertyp, der Louis van Gaals Team sofort stärken wird. (...) Er ist nicht wegen seines Potenzials verpflichtet worden. Er ist keine Perspektive, keiner für die Zukunft, er ist ein Spieler, der seit 13 Jahren Siegesmedaillen sammelt."

"Sun": "United knackt den glitzernden Schwein"

"Times": "Manchester United bekommt also einen Spieler, der auf die 31 zugeht, kriegserfahren ist und noch nicht gezeigt hat, dass er sich von seinem königlichen Kampf im Maracana vollständig erholt hat. Aber es bekommt auch einen Großen, denn es gibt für Schweinsteiger im modernen Spiel keinen anderen Namen. Er war bis jetzt ein Anführer, ein Kämpfer, ein Maestro auf genau der Position, auf der United schon so lange Verstärkung braucht."

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren