Das ist mal eine Meldung: Kein geringerer als Kevin Kuranyi hat das Training bei einem Regionalligisten aufgenommen.

Kuranyi

Ex-Schalker hält sich beim Regionalligisten fit

Krystian Wozniak
07. Juli 2015, 13:49 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Das ist mal eine Meldung: Kein geringerer als Kevin Kuranyi hat das Training bei einem Regionalligisten aufgenommen.

Großes Aufsehen hat am Dienstagvormittag ein Gastspieler im Training des 1. FC Saarbrücken erregt. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet wird der 52-fache deutsche Nationalspieler Kevin Kuranyi in dieser Woche am Mannschaftstraining des Südwest-Regionalligisten teilnehmen. Dass Kuranyi in Zukunft in der 4. Liga auf Torejagd gehen könnte, hält FCS-Trainer Falko Götz aber für unmöglich: "Da müssten wir vorher eine Bank ausrauben."

Der Vertrag des 33-jährigen Stürmers war bei Dynamo Moskau nach fünf Jahren abgelaufen. Dass der ehemalige Schalker sich ausgerechnet in Saarbrücken fithält, kommt nicht von ungefähr: Der Kontakt kam über Kuranyis Jugendfreund und Schwager Felix Luz, der beim 1. FCS unter Vertrag steht, zustande.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren