Seit Sonntag rollt auch am Essener Uhlenkrug wieder der Ball. Neu-Coach Toni Molina begrüßte 19 Mann beim Trainingsauftakt.

SW Essen

Neuer Keeper und Schreiners Chance bei Klauke

05. Juli 2015, 17:13 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Seit Sonntag rollt auch am Essener Uhlenkrug wieder der Ball. Neu-Coach Toni Molina begrüßte 19 Mann beim Trainingsauftakt.

Lediglich [person=2116]Sebastian Michalsky[/person], der beruflich auf einem Lehrgang weilt, und [person=4352]Kevin Müller[/person] (Urlaub) fehlten.

Zudem war auch [person=6056]Jan Klauke[/person], der nach Ahlen wechseln will, nicht dabei. Weil der Abwehrspieler bei den Rot Weissen aber noch keinen Vertrag unterschrieben hat, wittert Essens Manager Peter Schreiner wieder seine Chance: "Wenn ein Jan Klauke zu haben ist, wären wir dumm, nicht mit ihm zu sprechen. Wir waren uns ja so gut wie einig und sollte er nicht nach Ahlen gehen, nehme ich sofort wieder Kontakt zu ihm auf."

Bleibt es bei Klaukes Abgang, müssen die Schwarz-Weißen Ausschau nach einem Ersatzmann halten. Einen Neuzugang konnte der ETB aber noch präsentieren. Aus der U19 von Fortuna Düsseldorf kommt Marcel Lohmann. Der Keeper wird bis auf das Abschlusstraining alle Einheiten in der Ersten absolvieren, dann aber zur A-Jugend stoßen und dort im Kasten stehen. Schreiner: „Er ist unser dritter Torwart, hat aber großes Potenzial.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren