Nach dem Aufstieg der beiden Überflieger Concordia Wiemelhausen und SC Weitmar werden die Karten neu gemischt. In der neuen Saison dürfte der BV Herne-Süd Ambitionen haben.

BV Herne-Süd

Süder greifen mächtig zu

30. Juni 2015, 08:22 Uhr
Foto: Redemann

Foto: Redemann

Nach dem Aufstieg der beiden Überflieger Concordia Wiemelhausen und SC Weitmar werden die Karten neu gemischt. In der neuen Saison dürfte der BV Herne-Süd Ambitionen haben.

Der Bezirksligist, der weiterhin von Jürgen Meier trainiert wird, greift in diesem Sommer mächtig zu und hat schon zehn Neuzugänge verpflichtet.

Führt der Weg nach oben?

Neben den bereits feststehenden neuen Spielern [person=25680]Safa Evergien[/person] (Vorwärts Kornharpen) und [person=29136]Kevin Schnitzler[/person] (SC Constantin Herne) werden acht weitere Akteure die Süder verstärken. Insbesondere die Verpflichtungen der Bezirksliga-erprobten [person=17242]Marco Drewa[/person] (Vorwärts Kornharpen), [person=27182]Dennis Tiersch[/person] (SpVgg Horsthausen) und [person=17918]Chahine Ballhout[/person] (VfB Waltrop) lassen dabei aufhorchen. Mit [person=28808]Fouad Belhaj[/person] und [person=28674]Luca Stumpe[/person] verstärken zudem zwei U19-Akteure aus den eigenen Reihen den Kader, die bereits in den letzten Saisonspielen mit starken Leistungen in der Bezirksliga zu überzeugen wussten.

Drei weitere Neuzugänge stoßen allesamt von der Reserve des SV Sodingen aus zur Bergstraße. [person=29499]Dennis Preisigke[/person] und [person=29498]Lukas Dams[/person] suchen ab dem 1. Juli im Feld ihre Chance beim BV, während [person=29497]Pascal Zimdahl[/person] den Konkurrenzkampf im Tor anheizen soll. Die insgesamt zehn neuen Spieler geben Trainer Jürgen Meier auch taktisch wesentlich mehr Möglichkeiten. "Wir werden uns breiter aufstellen", resümiert Meier zufrieden. Ob seine Mannschaft sich allerdings so schnell findet, dass sie nach Rang sieben in der Vorsaison in der Spielzeit 2015/2016 sogar in die Spitzengruppe vorstoßen kann, wird sich zeigen.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren