Alemannia Aachen ist mit einem 5:1-Erfolg in die Testspiel-Serie gestartet.

Aachen

Alemannia schießt sich warm

Krystian Wozniak
27. Juni 2015, 19:16 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Alemannia Aachen ist mit einem 5:1-Erfolg in die Testspiel-Serie gestartet.

Gegen den Kreisligisten FC Roetgen waren Fabian Graudenz, Peter Hackenberg, Maciej Zieba, Shpend Hasani und Florian Rüter für den Regionalligisten erfolgreich. Den nächsten Test bestreitet das Team von Trainer Christian Benbennek am 1. Juli (18.30 Uhr) gegen eine Dürener Kreisauwahl.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren