Manchester United - Newcastle United und Arsenal London - Blackburn Rovers: So heißen die Halbfinalpaarungen im traditionsreichen englischen FA-Cup. Damit ist das Traumfinale

Lehmanns "Gunners" im FA-Cup gegen Blackburn

us
14. März 2005, 17:06 Uhr

Manchester United - Newcastle United und Arsenal London - Blackburn Rovers: So heißen die Halbfinalpaarungen im traditionsreichen englischen FA-Cup. Damit ist das Traumfinale "ManU" gegen Arsenal weiterhin möglich.

Nun können Nationaltorwart Jens Lehmann und seine Teamkollegen vom FC Arsenal London weiterhin auf das Traumfinale im FA-Cup gegen Manchester United hoffen. Wie die Halbfinalauslosung des FA-Cup ergab, treffen die Londoner auf die Blackburn Rovers. Manchester trifft auf den Ligakonkurrenten Newcastle United, der in der fünften Runde des FA-Cup Vizemeister und Premier-League-Tabellenführer FC Chelsea aus dem Wettbewerb geworfen hatte.

Nach dem Aus in der Champions League gegen den FC Bayern und den AC Mailand ruhen die Hoffnungen der "Gunners" und von Manchester nun auf dem 21. Mai. An diesem Tag findet das Finale des englischen Pokals im walisischen Cardiff statt. Nach der Enttäuschung in der "Königsklasse" und dem deutlichem Abstand in der Meisterschaft auf Chelsea ist es für beide Teams wohl die einzige Möglichkeit in dieser Saison, noch einen Titel zu holen.

Autor: us

Kommentieren