Nach dem sensationellen Klassenerhalt beginnt beim SV Zweckel der große Umbruch. Fünf Spieler müssen ihren Spind an der Dorstener Straße räumen.

SV Zweckel

Fünf Mann müssen gehen

22. Juni 2015, 14:58 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Nach dem sensationellen Klassenerhalt beginnt beim SV Zweckel der große Umbruch. Fünf Spieler müssen ihren Spind an der Dorstener Straße räumen.

[person=6358]Ali Issa[/person], [person=14428]Can Ucar[/person], [person=4366]Aldin Kljajic[/person], [person=23670]Enes Aldirmaz[/person] und [person=3938]Seyit Ersoy[/person] spielen in den Planungen von Trainer Günter Appelt keine Rolle mehr.

Den Abgang von Christopher Zeh (ETB SW Essen) konnten die Gladbecker nur schwer verhindern. "Er wollte gern bei seinem alten Verein spielen. Da konnten wir leider nicht viel machen", kommentiert Appelt den Wechsel.

Bis zum Start der Vorbereitung am 12. Juli soll der Kader komplett sein. Appelt: "Ich möchte die Abläufe nicht durch zehn oder elf Probespieler stören."

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren