Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Gerüchte über einen Wechsel von Sven Bender und Sokratis ins Reich der Fabeln verwiesen.

BVB

Kein Wechsel von Bender oder Sokratis

21. Juni 2015, 14:19 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Gerüchte über einen Wechsel von Sven Bender und Sokratis ins Reich der Fabeln verwiesen.

Gegenüber Sky Sport News HD erklärte Zorc: "Sämtliche Spekulationen um Sokratis und Bender sind komplett gegenstandslos. Wir planen mit beiden." Während der Vertrag von [person=1630]Bender[/person], der angeblich im Visier diverser Klubs aus der Premier League steht, noch bis 2017 läuft, besitzt Innenverteidiger [person=5524]Sokratis[/person] sogar noch einen Kontrakt bis 2018. An ihm zeigte zuletzt der VfL Wolfsburg gesteigertes Interesse.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren