Landesliga-Aufsteiger SV Hönnepel-Niedermörmter hat sich mit einem neuen Sextett verstärkt.

Hö-Nie

Sextett verstärkt Reserve

Krystian Wozniak
10. Juni 2015, 21:04 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Landesliga-Aufsteiger SV Hönnepel-Niedermörmter hat sich mit einem neuen Sextett verstärkt.

Kai Robin Schneider (VfL Rhede) und Robin Millar (1. FC Kleve) Janis Schliesing (1. FC Bocholt), Saka Sores (TSV Weeze) Ben und Kurt Etuk (SV Sonsbeck) werden in Zukunft in Kalkar spielen.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren