Am 18. Spieltag der italienischen Serie A reist der AC Mailand zum Spitzenspiel nach Palermo. Die

Milan reist mit starkem Crespo nach Palermo

us
09. Januar 2005, 08:48 Uhr

Am 18. Spieltag der italienischen Serie A reist der AC Mailand zum Spitzenspiel nach Palermo. Die "Rossoneri" liegen nur zwei Zähler hinter "Juve" und verfügen in Hernan Crespo über den derzeit treffsichersten Stürmer.

Der AC Mailand reist am 18. Spieltag der italienischen Serie A mit einem Sturm in Bestform nach Palermo, wo heute um 20.30 Uhr der Tabellensiebte auf den amtierenden Meister wartet. Hernan Crespo hat sein Tore-Konto mit einem Hattrick am vergangenen Wochenende gegen Lecce auf insgesamt neun erhöht und harmoniert prächtig mit Sturmpartner Andrej Schewtschenko. Nicht zuletzt deshalb hat der Titelträger den Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin auf zwei Zähler verkürzt.

"Wenn es nach mir geht, würde ich hier nicht mehr weggehen und meine Karriere in Mailand beenden", betont der vom FC Chelsea ausgeliehene Argentinier Crespo. Doch in dieser Form ist der Torjäger natürlich Kandidat für eine Rückkehr an die Stamford Bridge.

Milan-Fans schöpfen Hoffnung

Indes haben sich die "Rossoneri" nach mäßigem Saisonstart deutlich gesteigert. In den vergangenen beiden Heim-Partien erzielte Milan alleine elf Treffer und auch das Remis beim Titelkonkurrenten Juventus ließ bei den Fans der "Rot-Schwarzen" Hoffnung aufkeimen, den Titel doch noch zu verteidigen.

Die Spieltag im Überblick:

Udinese Calcio - Cagliari Calcio, AS Rom - Atalanta Bergamo, AC Siena - FC Parma, Juventus Turin - AS Livorno Calcio, US Lecce - Reggina Calcio, Messina Calcio - Brescia Calcio, FC Bologna - AC Chievo, AC Florenz - Lazio Rom, Inter Mailand - Sampdoria Genua (alle 15 Uhr), US Palermo - AC Mailand (20.30 Uhr).

Autor: us

Kommentieren