Das traditionelle Vorbereitungsturnier im Bochumer Osten, die „Langendreer-Classics“, findet in diesem Jahr auf der Anlage des VfB Langendreerholz statt. Jetzt stehen auch die Gruppen fest.

Langendreer-Classics

Die Gruppen stehen fest

26. Juni 2014, 16:39 Uhr

Das traditionelle Vorbereitungsturnier im Bochumer Osten, die „Langendreer-Classics“, findet in diesem Jahr auf der Anlage des VfB Langendreerholz statt. Jetzt stehen auch die Gruppen fest.

In der Zeit vom 25. Juli bis zum 2. August treffen in jeweils zwei Gruppen erste als auch zweite Mannschaften aufeinander und spielen den Turniersieger aus. Titelverteidiger ist der Ausrichter, der im Vorjahresfinale Langendreer 07 mit 3:1 besiegte.

Die diesjährigen Classics finden auf der Anlage des VfB Langendreerholz an der Hörder Straße statt. Der Klub feiert in diesem Jahr außerdem sein 100-jähriges Bestehen.

Die Gruppen (1. Mannschaften)
Gruppe A: BV Langendreer 07, ESV Langendreer-West, VfB Langendreerholz.
Gruppe B: SV Langendreer 04, SuS Wilhelmshöhe, TuS Kaltehardt.

Die Gruppen (2. Mannschaften)
Gruppe A: VfB Langendreerholz II, BV Langendreer 07 II, SuS Wilhelmshöhe II.
Gruppe B: SV Langendreer 04 II, TuS Kaltehardt II, ESV Langendreer-West II.

Das Turnier beginnt am Freitag, 25. Juli mit der Partie VfB Langendreerholz II – SuS Wilhelmshöhe II. Anpfiff ist um 18:00 Uhr. Im Anschluss treffen mit Langendreer 07 und dem Ausrichter VfB Langendreerholz die beiden Vorjahresfinalisten aufeinander.

Autor:

Kommentieren