Startseite » Fußball » Kreisliga A

Kreisliga A im Ruhrgebiet
Das sind die Top-Torjäger aus den Städten

(0) Kommentare
Kreisliga A im Ruhrgebiet: Das sind die Top-Torjäger aus den Städten
Foto: RS

Von Bochum über Gelsenkirchen bis Oberhausen: RS hat die erfolgreichsten Torschützen aus den Hinrunden der Kreisliga-A-Staffeln vieler Ruhrpott-Städte zusammengestellt.

Die Hinrunde ist gespielt. Viele Tore sind gefallen. So langsam lässt sich erkennen, welche Spieler wissen, wo das Tor steht. RevierSport hat für Sie nachgeschaut, welche Stürmer ihre Kreisliga-A-Staffeln dominieren.

Bochum:

In der Kreisliga A (Gruppe 1) in Bochum fallen im Durchschnitt 4,4 Tore pro Spiel. Top-Torjäger Felix Narberhaus vom Tabellenzweiten RW Stiepel hat dabei immer mitzureden. Der Rechtsfuß schoss seit Saisonbeginn im Schnitt mindestens einen Treffer pro Partie und kommt somit vor Beginn der Rückrunde (Sonntag, 12. Februar) auf 19 Tore aus 16 Spielen. In der zweiten Gruppe der Bochumer A-Kreisliga treibt ein anderer Stürmer sein Unwesen. Marco Vogl vom SV Langendreer 04 kam in der Hinrunde auf 20 Treffer aus 15 Begegnungen und sicherte sich somit den Spitzenplatz in der Torjägertabelle.

Dortmund:

Kaum ein Kreisliga-Fan aus Dortmund kommt in der ersten Gruppe der Kreisliga A am Namen Emre Karaca vorbei. Mit einem komfortablen Vorsprung von vier Toren vor dem, mit 25 Toren in die Winterpause gegangenen Angreifer des VfR Kirchlinde, Amar Anne, führt der Knipser vom Tabellenersten Osmanlispor Dortmund die Liga mit durchschnittlich 1,8 Toren (29 Tore, 16 Spiele) an. Auch der Torschützenkönig der zweiten Kreisliga A-Gruppe kann sich über eine erfolgreiche erste Saisonhälfte freuen. Murat Büyükdere (SG Gahmen) zwang die Torhüter seiner Liga nach 15 Spieltagen ganze 21 Mal dazu hinter sich zu greifen.

Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken:

In Gruppe 1 krönt sich Hatim Bentaleb vom Spitzenreiter 1. FC Mülheim mit 33 geschossenen Toren und somit sechs Treffern Abstand vor Mervan Aydin (26 Treffer) von Fatihspor Mülheim zum unangefochtenen Torschützenkönig.

Bei 18 Toren steht Jan Scharpegge vom SuS Viktoria Wehofen in der zweiten Gruppe der Kreisliga A. Interessant ist hierbei, dass sein Verein trotz seiner Leistungen und einem ansehnlichen Torverhältnis von 49:30 Toren als Dritter stattliche zehn Punkte zur Tabellenspitze (MTV Union Hamborn) fehlen.

Essen:

Nach 587 geschossenen Toren in der ersten Kreisliga-A-Gruppe deutet sich in Essen ein Dreikampf um die Krönung des Torschützenkönigs an. 15 Treffer erzielten in der Hinrunde Furkan Coban (SC Türkiyemspor Essen, 4. Platz), Arian Kadrijaj (DJK SG Altenessen, 11. Platz) und Carlos Ngounou Happy (Sportfreunde 1918 Altenessen, 7. Tabellenplatz).

In der zweiten Gruppe kann sich Mittelstürmer Mathias Lierhaus nicht nur über einen ersten Tabellenplatz für seinen Klub (SuS Haarzopf, 45 Punkte), sondern auch über 22 Tore nach 16 Spieltagen freuen.

Gelsenkirchen:

Ähnlich wie die erste Mannschaft des SSV Buer 07/28, die in der dritten Staffel der Landesliga spielt, schaffte es auch die A-Liga-Reserve sich in der ersten Gruppe der Kreisliga A in Gelsenkirchen zu beweisen und belegt, genau wie die Landesligisten der Ersten, den zweiten Tabellenplatz. Anteil daran trägt nicht zuletzt Spitzenspieler Steffen Dörpinghaus, der bisher in 16 Spielen atemberaubende 30 Buden markierte. Mit 18 Toren steht in der zweiten Gruppe Cihan Yilmaz von den Sportfreunden Bulmke (1. Tabellenplatz) mit 18 Toren auf Platz eins vor Blau Weiß Gelsenkirchens Malek Ali-Khan, der den Ball 12 Mal hinter die Torlinie bugsieren konnte.

Herne: Spannend bleibt es in der Kreisliga A in Herne. Top-Torschütze ist hier Justin Knasiak vom fünftplatzierten VfR Börnig, der in der Rückrunde auf seine bereits 18 Saisontreffer aufbauen muss, um in der engen Top fünf den Angriff an die Tabellenspitze zu wagen.

Oberhausen-Bottrop:

Obgleich es für den SV Blau-Weiß Fuhlenbrock punktetechnisch nicht überragend gut läuft (7. Platz mit 22 Punkten Rückstand zur Spitze), kann sich Kreisliga-A-Mittelfeldspieler Mike Sklenak mit 21 Buden aus 17 Partien brüsten.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.