Die U21-Nationalmannschaft des Deutschen  Fußball-Bundes (DFB) spielt in einem letzten Test vor Beginn der   Qualifikationsrunde für die EM 2009 in Schweden am 21. August in  Fürth gegen Irland. Am 7. September muss das Team von DFB-Trainer Dieter Eilts dann in Nordirland zum ersten EM-Qualifikationsspiel antreten.

U21 trifft im August in Fürth auf Irland

"Wir freuen uns sehr auf das Spiel"

janat1
19. April 2007, 09:48 Uhr

Die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) spielt in einem letzten Test vor Beginn der Qualifikationsrunde für die EM 2009 in Schweden am 21. August in Fürth gegen Irland. Am 7. September muss das Team von DFB-Trainer Dieter Eilts dann in Nordirland zum ersten EM-Qualifikationsspiel antreten.

"Wir freuen uns sehr auf das Spiel gegen Irland", sagte Eilts und ergänzte: "Der Test kommt genau zum richtigen Zeitpunkt und ist eine optimale Vorbereitung für das Spiel in Nordirland. Dort werden wir dreieinhalb Wochen später unser erstes Qualifikationsspiel bestreiten. Vom bekanntlich begeisterungsfähigen Publikum in Fürth wünschen wir uns natürlich die nötige Unterstützung und hoffen auf eine tolle Kulisse."

Die Stadt Fürth hatte sich anlässlich der Feierlichkeiten zum 1000-jährigen Bestehen der Stadt gemeinsam mit Zweitligist SpVgg Greuther Fürth um die Ausrichtung der Begegnung beim DFB beworben.

Autor: janat1

Kommentieren