Manzano muss bei Atletico gehen

ar
26. Mai 2004, 09:36 Uhr

Gregorio Manzano musste den Trainerstuhl beim spanischen Erstligisten Atletico Madrid räumen. Grund für Manzanos Entlassung ist der vergebliche Anlauf des Ex-Meisters auf einen Platz im UEFA-Pokal.

Für Trainer Gregorio Manzano ist die Zeit beim spanischen Erstligisten Atletico Madrid vorzeitig beendet. Die Trennung gab Präsident Enrique Cerezo bekannt. Grund für Manzanos Entlassung ist der vergebliche Anlauf des Ex-Meisters auf einen Platz im UEFA-Pokal. Als Tabellensiebter hatte Atletico die Teilnahme am internationalen Geschäft um einen Rang verpasst. Ein Nachfolger für den gescheiterten Trainer steht noch nicht fest.

Autor: ar

Kommentieren