Öl-Milliardär Roman Abramowitsch hat sich in Russland nach 15 Ehejahren von seiner Frau Irina scheiden lassen. Sein Sprecher John Mann bestätigte die Trennung, die in

Scheidung im Hause Abramowitsch

Das Ex-Paar hat fünf Kinder

deni1
14. März 2007, 12:24 Uhr

Öl-Milliardär Roman Abramowitsch hat sich in Russland nach 15 Ehejahren von seiner Frau Irina scheiden lassen. Sein Sprecher John Mann bestätigte die Trennung, die in "beiderseitigem Einverständnis" vollzogen wurde. Das Paar habe sich "in beiderseitigem Einverständnis scheiden lassen und einer Einigung mit Rücksicht auf ihre Kinder und einer finanziellen Regelung zugestimmt".

Einzelheiten über die Abfindung der zweiten Frau des 40-jährigen Abramowitschs, dessen Vermögen in der Vorwoche vom Forbes-Magazin auf 18,7 Milliarden Dollar (14,2 Milliarden Euro) geschätzt wurde, sind nicht bekannt gegeben worden. Das Ex-Paar hat fünf Kinder.

Autor: deni1

Kommentieren