Titelverteidiger AJ Auxerre ist im französischen Pokal-Achtelfinale am Vierligisten AC Brive gescheitert. Verteidiger Manuel Debat erzielte in der 53. Minute das Tor des Tages für die Amateure.

Viertligist Brive wirft Auxerre aus dem Pokal

beb
11. Februar 2004, 10:29 Uhr

Titelverteidiger AJ Auxerre ist im französischen Pokal-Achtelfinale am Vierligisten AC Brive gescheitert. Verteidiger Manuel Debat erzielte in der 53. Minute das Tor des Tages für die Amateure.

Ausgerechnet bei einem Amateur-Klub ist Titelverteidiger AJ Auxerre im Achtelfinale des französichen Pokals gescheitert. Beim Viertligisten AC Brive unterlag der Erstligist mit 0:1. Verteidiger Manuel Dabat erzielte dabei in der 53. Minute das "Goldene Tor" für den Außenseiter.

PSG schlägt Bayonne 2:0

Im Gegensatz zu Auxerre hat der Tabellenzweite der französischen Meisterschaft, Paris Saint Germain, das Pokal-Viertelfinale erreicht. Gegen Bayonne siegte PSG, nach Toren von Fabrice Fiorese und dem Portugiesen Pauleta, mit 2:0. Bayonne hatte zuvor die Ligue-1-Klubs Guingamp und Girondins Bordeaux aus dem Pokal geworfen.

Autor: beb

Kommentieren