Am Donnerstag, 14. Juli, nimmt die TSG die Vorbereitung auf. Und die Fans müssen sich kaum an neue Gesichter gewöhnen.

SPROCKHÖVEL: Huber kann Abwehr-Gerüst halten

01. Juli 2005, 14:57 Uhr

Am Donnerstag, 14. Juli, nimmt die TSG die Vorbereitung auf. Und die Fans müssen sich kaum an neue Gesichter gewöhnen. "Der Großteil bleibt", freut sich Lothar Huber.
Denn der Trainer hat es geschafft, trotz des Abstiegs seine Wunschkandidaten zu halten.

Am Donnerstag, 14. Juli, nimmt die TSG die Vorbereitung auf. Und die Fans müssen sich kaum an neue Gesichter gewöhnen. "Der Großteil bleibt", freut sich Lothar Huber.
Denn der Trainer hat es geschafft, trotz des Abstiegs seine Wunschkandidaten zu halten. Bisher werden lediglich Cetin Aydin (VfB Hüls), Alberto Galache (Radevormwald) und Taufik Butziat (Cronenberger SC) den Club verlassen. "Wir wollten Taufik halten, aber der CSC hat ihm eine Arbeitsstelle besorgt und der Job geht vor", zeigt Huber Verständnis für Butziat, wie auch für Aydin: "Cetin wäre natürlich ein wichtiger Mann für uns gewesen, aber wenn er die Chance hat, in der Oberliga zu spielen, ist es okay."
Was den Coach besonders freut, ist die Tatsache, dass seine komplette Abwehr zusammen bleibt. "Damit haben wir ein Gerüst, auf dem wir aufbauen können. Wir haben momentan 20 Mann im Kader, werden noch drei Akteure hinzu nehmen. Wir wollen natürlich ganz oben mitmischen und müssen uns im Sturm noch verstärken."
Die Tatsache, dass sein Ex-Club, der SC Hassel, in die Staffel II eingruppiert wurde, war für Huber die schönste Nachricht: "Auf diese Duelle bin ich schon mächtig gespannt." tr

Der vorläufige TSG-Kader im Überblick:
Tor: Pascal Kurtz, Rafael Dudek
Abwehr: Martin Klinge, Sakir Agdogan, Daniel Beckmann, Michael Kerstiens, Phillipp Schulz (eigene Jugend)
Mittelfeld: Leonardo Lombardi, Andrius Balaika, David Gurzynski, Tim Blankennagel, Christian Adamski, Andy Steinmann, Robert Wasilewski, Matthias Tomaschewski, Rimantas Cepovac, Alexander Meister, Dawid Gurzynski (beide eigene Jugend)
Angriff: Daniel Gerling, Adrian Gurzynski
Abgänge: Dennis Rost (Ziel unbekannt), Jörg Silberbach (Kornharpen), Jan Holland (beruflich nach Freiburg), Cetin Aydin (VfB Hüls), Alberto Galache (Radevormwald), Taufik Butziat (Cronenberger SC)

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren