Juventus Turin will den Vertrag mit dem französischen Nationalspieler David Trezeguet bis 2008 verlängern.

Trezeguet soll bis 2008 in Turin bleiben

ar
23. Januar 2004, 14:00 Uhr

Juventus Turin will den Vertrag mit dem französischen Nationalspieler David Trezeguet bis 2008 verlängern. "Wir werden das alles im nächsten Monat klären", kündigte "Juve"-Generalmanager Luciano Moggi an.

David Trezeguet soll bis 2008 für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin stürmen. Die "alte Dame" will den Kontrakt mit dem französischen Nationalstürmer vorzeitig verlängern. "Wir werden das alles im nächsten Monat klären", kündigte "Juve"-Generalmanager Luciano Moggi in der Gazzetta dello Sport an.

Trezeguet hatte kürzlich damit gedroht, den Champions-League-Finalisten zu verlassen, falls dieser seinen Gehaltsforderungen nicht nachkomme. Der 26 Jahre alte Stürmer fühlt sich mit einem Jahressalär von 1,5 Millionen Euro im Vergleich zu Teamkollege Alessandro Del Piero, der netto sechs Millionen Euro pro Jahr verdient, unterbezahlt. Trezeguet hatte eine Entscheidung noch vor der EM-Endrunde 2004 in Portugal (12. Juni bis 4. Juli) gefordert.

Autor: ar

Kommentieren