Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Essen trennt sich von Abwehrspieler Hilko Ristau.

RWE löst Vertrag mit Ristau

Abwehrmann kann sofort gehen

20. Februar 2007, 15:20 Uhr

Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Essen trennt sich von Abwehrspieler Hilko Ristau.

Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Essen trennt sich von Abwehrspieler Hilko Ristau. Der Vertrag mit dem 32-Jährigen wurde nach Vereinsangaben `mit sofortiger Wirkung´ gelöst. Ristau war im Januar 2004 vom 1. FC Saarbrücken zu RWE gewechselt, er bestritt 57 Spiele für die Rot-Weißen in der 2. Bundesliga und der Regionalliga.

Autor:

Kommentieren