Nach den Gerüchten um einen möglichen Wechsel Ruud van Nistelrooys zu den

Real bestätigt Interesse an van Nistelrooy

er
12. Dezember 2003, 13:10 Uhr

Nach den Gerüchten um einen möglichen Wechsel Ruud van Nistelrooys zu den "Königlichen" hat Real Madrids Sportdirektor nun auch offiziell Interesse angemeldet. "Er hätte auch bei uns seinen Platz", so Jorge Valdano.

Real Madrid ist nur das Beste gut genug: Der spanische Rekordmeister hat erstmals offiziell sein Interesse an einer Verpflichtung von Stürmerstar Ruud van Nistelrooy vom englischen Champion Manchester United bestätigt. Real-Sportdirektor Jorge Valdano sagte in einem Interview mit www.skysports.com: "Wer hätte nicht gerne einen van Nistelrooy in der Mannschaft? Er hätte auch bei uns seinen Platz."

Stars über Stars

Damit bestätigte Valdano Spekulationen, nach denen der niederländische Nationalspieler auf dem Wunschzettel von Real-Präsident Florentino Perez stehe. Nachdem Perez in den vergangenen vier Jahren in Luis Figo, Zinedine Zidane, Ronaldo und David Beckham bereits vier Weltstars nach Madrid geholt hatte, war in den letzten Wochen darüber diskutiert worden, welchen Spieler die Madrilenen als nächstes im Visier haben.

Autor: er

Kommentieren