Schlechte Nachrichten für Borussia M'Gladbach: Marco Reus steht im Gipfeltreffen mit Borussia Dortmund wegen seines Zehenbruchs definitiv nicht zur Verfügung.

Mönchengladbach

Gipfeltreffen definitiv ohne Marco Reus

sid
02. Dezember 2011, 17:21 Uhr

Schlechte Nachrichten für Borussia M'Gladbach: Marco Reus steht im Gipfeltreffen mit Borussia Dortmund wegen seines Zehenbruchs definitiv nicht zur Verfügung.

Das Aus für den 22-Jährigen besiegelte nach Vereinsangaben eine Untersuchung am Freitag, nachdem Reus am Mannschaftstraining teilnehmen wollte. Neben Reus, der die Verletzung in der vergangenen Woche beim Gladbacher 3:0-Sieg im rheinischen Derby beim 1. FC Köln erlitten hatte, fehlt den Fohlen im Duell mit der westfälischen Namenscousine auch Igor de Camargo. Der Stürmer muss aufgrund von Rückenproblemen für das Spitzenspiel des punktgleichen Führungsduos passen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren