Der Beirat des FVN hat sich dafür ausgesprochen, den erarbeiteten Vorschlag zur Strukturreform auf einem außerordentlichen Verbandstag zur Abstimmung zu bringen.

FVN

Beirat empfiehlt Strukturreform

RS
22. November 2011, 15:03 Uhr

Der Beirat des FVN hat sich dafür ausgesprochen, den erarbeiteten Vorschlag zur Strukturreform auf einem außerordentlichen Verbandstag zur Abstimmung zu bringen.

Wie es weiter geht, erklärt Rainer Lehmann, Geschäftsführer des Fußballverbands Niederrhein: Nach diesem positiven Votum wird nun ein geeigneter Termin im ersten Quartal des Jahres 2012 zur Durchführung des außerordentlichen Verbandstages gesucht. Einziger Beratungspunkt wird die Änderung der Satzung hinsichtlich der Anzahl und Bezeichnung der Kreise sein. Danach werden einzelne Arbeitsgruppen die notwendigen Satzungsänderungen erarbeiten, damit gegen Ende des Jahres 2012 ein weiterer außerordentlicher Verbandstag stattfinden kann. Dieser ist notwendig, damit die ordentlichen Kreistage und der Verbandstag 2013 die neuen Strukturen endgültig umsetzen kann.

Autor: RS

Kommentieren